Startseite » Allgemein » Nelles Guide: Kanarische Inseln

Nelles Guide: Kanarische Inseln

    Die Kanarischen Inseln stehen für Europäer als Sinnbild für Sonne, Strand, Meer und ganzjährig warme Temperaturen. Die meisten Touristen kommen als Pauschalreisende dort hin, kaum einer macht sich sonderlich viele Gedanken über sein Reiseziel.

    Die Veranstalter planen alles schön durch und bieten genügend Ausflüge an. Möchte man aber mehr von den Inseln sehen und interessiert man sich für Land und Leute, empfiehlt es sich mit einem guten Reiseführer zu starten. Einer davon ist der vorliegende vom Nelles-Verlag.

    Er beginnt mit einer Einstimmung auf die sieben Hauptinseln der Kanaren. Lanzarote mit seinen markanten Gegensätzen zwischen schwarzem Vulkangestein, gelben Sandstränden und weißen Dörfern. Fuerteventura mit seinen endlosen Dünenstränden und den paradiesischen Bedingungen für Surfer.

    Gran Canaria mit seinen 14 Mikroklimazonen und dem Gegensatz zwischen dem saftig grünen Norden und dem saharaähnlichen Süden. Teneriffa mit seinen tollen Badestränden, Spaniens höchstem Berg dem Teide und dem vielfältigen Nachtleben.

    La Gomera, das frühere Hippieziel, La Palma die grüne Wanderinsel und El Hierro, die noch einen Hauch von Abenteuer verspricht.

    Nun folgt eine Einführung in die Geschichte der Kanaren, von der Frühzeit bis Heute, sowie ein paar Fakten und interessante Infos zu Gesellschaft und Bevölkerung. Nach diesem Überblick geht es direkt an die Vorstellung der Inseln und ihrer Sehenswürdigkeiten, immer angereichert mit detailgenauen Karten, vielen Bildern und Insiderinfos.

    Danach gibt es eine Menge Wissenswertes über die kanarische Küche, Getränke, Kunst und Kunsthandwerk, Flora und Fauna und so weiter. Nochmals sehr handfest wird es dann bei den Reiseinfos, denn die braucht man, möchte man die Kanaren auf eigene Faust erkunden.

    Von den wichtigsten Adressen vor Ort über Anreise, Geld und Sicherheit bis hin zur Gesundheit findet sich alles nötige für die Reise.

    >>Zum Buch

    Die Autoren:

    Susanne Lipps studierte Geografie, Geologie und Botanik. Sie ist oft als Reiseleiterin auf den kanarischen Inseln unterwegs und hat mehrere Reiseführer zu Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro verfasst.

    Bernd F. Gruschwitz ist Historiker und Anglist. Seit dem Jahre 1986 besucht er die kanarischen Inseln als Fotograf und Autor, über Teneriffa und die Kanaren sind bereits mehrere Reiseführer von ihm erschienen. Gruschwitz lebt in Bremen.

    Susanne Lipps und Bernd F. Gruschwitz
    Kanarische Inseln
    Nelles Verlag, 2011, 256 Seiten
    Format 17 x 11,6 x 1,8 cm
    ISBN-10: 3886188078
    ISBN-13: 978-3886188079

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.