Startseite » Allgemein » Naturschönheiten und pulsierendes Leben

Naturschönheiten und pulsierendes Leben

    Nach Fuerteventura und Teneriffa ist Gran Canaria die drittgrößte der sieben Kanarischen Inseln. Durch ihre Lage nahe dem afrikanischen Kontinent liegt die Vulkaninsel im Einflussbereich der Passatwinde und es herrscht ozeanisch-subtropisches Klima, mit milden Wintern und angenehm warmen Sommern. Der “Miniaturkontinent”, wie Gran Canaria aufgrund ihrer klimatischen und landschaftlichen Vielfalt genannt wird, ist in nur vier Flugstunden von Deutschland aus erreichbar.

    Gran Canaria: Faszinierende Landschaften

    Mieten Sie eine Ferienwohnung Last Minute und entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt der beliebten Insel. Als Wahrzeichen von Gran Canaria gilt der höchste Berg der Insel, der 1803 Meter hohe Roque Nueblo, der von den Ureinwohnern der Insel als Kultplatz genutzt wurde. Auf einem gut ausgebauten Wanderweg können Sie zum Fuß des Vulkanschlots wandern und die spektakuläre Aussicht über die Insel und das blaue Meer erleben.

    Bei gutem Wetter reicht die Sicht bis zur Nachbarinsel Teneriffa. Ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt sind die Dünen von Maspalomas. Diese, unter Naturschutz stehende, faszinierende Dünenlandschaft liegt im Süden der Insel zwischen den, bei Touristen so beliebten, Orten Playa del Ingles und Maspalomas. Auf einer Länge von 7 km und einer Breite von 2 km erstreckt sich feinster Sandstrand aus zerriebenem Muschel- und Korallenkalk. Als Geheimtipp gilt der im Westen der Insel gelegene Strand Playa de Güigüi. Eingebettet in die imposante Kulisse der Felsformationen gilt dieser Strand als einer der schönsten der Insel.

    Gran Canaria: Beliebte Treffpunkte für Nachtschwärmer

    Zahlreiche Möglichkeiten in das lebhafte Treiben der Nachtschwärmer einzusteigen, bietet Ihnen die Hauptstadt der Insel Las Palmas. Mit einer Ferienwohnung Last Minute können Sie den alljährlich im Februar stattfindenden Karneval von Las Palmas erleben. Diese Veranstaltung gilt als einer der Höhepunkte des Jahres. Viele Inselbewohner tanzen in bunten Kostümen zu lateinamerikanischen Rhythmen und machen ganze Gebiete rund um den Parque Santa Catalina zur Partyzone.

    Auch Maspalomas, einer der beliebtesten Urlaubsorte Gran Canarias, bietet Ihnen eine bunte Mischung aus Restaurants, Clubs und Diskotheken. Hier können Sie hier tagsüber die Strandpromenade entlang flanieren, in einem der Straßencafés sitzen und nachts unter freiem Himmel feiern und in die einzigartige Atmosphäre der Insel eintauchen. Ein weiterer wichtiger Ort für Nachtschwärmer ist das bekannte Playa del Ingles.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.